Trainingsweekend der Jungpontoniere

Das Trainingsweekend der Jungpontoniere ist einmal mehr erfolgreich verlaufen.

Am 07. Mai haben wir unsere Weidilinge in Wildegg eingewassert. Anschliessend sind wir stromaufwärts nach Rupperswil gerudert, wo wir im stillen Wasser viel neues gelernt haben. Nebenbei erwähnt: Das Wetter war herrlich!

Am Sonntagmittag haben wir die Heimreise angetreten. Auf dem Wasserweg sind wir entlang der Aare bis nach Untersiggenthal gerudert. Unterwegs passierten wir das Wehr Villnachern, wo wir ehe die Weidlinge übersetzt wurden, noch ein Techniktraining machten. Anschliessend kam das Highlight der Talfahrt, die Durchfahrt der Aareschlucht bei Brugg. In Untersiggenthal haben wir ein feines Zvieri genossen und nochmals kurz trainiert, ehe wir die Schiffe verladen haben und zurück nach Mellingen gefahren sind.

Das Trainingsweekend war ein Erfolg und hat den Jungpontonieren neue Erfahrungen und Abenteuer gebracht.

Zurück zur Übersicht

2016-05-14 16:35:25