Hoher Wasserstand

Auf Grund der starken Niederschläge in den vergangenen Tage ist die Reuss seit Donnerstag (12.05.) um knapp zwei Meter angestiegen und vom Fluss zum reissenden Strom geworden.

Die Wassermenge (Abfluss) hat sich seit Donnerstagmorgen beinahe vervierfacht, weswegen am Samstagmorgen die Übersetzboote und Weidlinge hochwassertauglich angebunden wurden.

Folgt man den Wetterprognosen und den Gewässerprognosen des Bundesamts für Umwelt (BAFU), sollte in den kommenden Stunden der Peak überschritten sein und das Wasser langsam wieder zurück gehen.

Zurück zur Übersicht

2016-05-14 16:42:12