Jungfahrertrainingsweekend

Am 29. April hat ein auf einen Tag verkürztes Trainingsweekend der Jungpontoniere in Aarau stattgefunden.

Am Morgen sind wir nach Aarau aufgebrochen. Unsere Schiffe mussten wir dieses Mal nicht transportieren, da wir die Schiffe des Pontonierfahrverein Aarau verwenden durften.

In Aarau angekommen haben wir mit fast keinen Pausen den ganzen Tag trainiert. Am Nachmittag sind noch die Jungfahrer des Pontonierfahrverein Aarau ins Training gekommen. Gemeinsam haben wir einige Runden absolviert.

Da das Trainingsprogramm dieses Jahr nicht auf zwei Tage verteilt werden konnte, war es besonders intensiv. Am Abend waren alle froh, dass wir nach Hause gehen konnten.

Wir möchten uns vielmals beim PFV Aarau für das Gastrecht und bei Eltern, welche mit Salaten oder Kuchen den Trainingstag unterstützt haben, bedanken.

Auf dem Bild sieht man die Jungpontoniere zusammen mit der Trainercrew beim Mittagessen.

Zurück zur Übersicht

2017-06-04 10:08:12