Knapp am Podest vorbei, trotz Kollision

Am Samstag, 18. Mai 2019 stand der erste Wettkampf der Saison auf dem Programm. Am Fällbaumcup in Bremgarten starteten die Mellinger Pontoniere mit total 13 Fahrerpaaren. Da dieses Jahr wenig Pontonierwettkämpfe durchgeführt werden, starteten sehr viele Wettkämpfer auf dem Parcours. In der Kat. 1, den Jüngsten, fuhren das Paar Seitz Rafael und Graf Florian auf den erfolgreichen 4. Rang.

Als Nachbarsektion mussten die Mellinger bereits früh am Morgen den Parcours absolvieren. Bereits nach der Besichtigung war klar, dass man sich hier keinen technischen Fehler leisten darf und einzig eine schnelle Zeit den Sieger bestimmt. Leider gelang keinem Mellinger Fahrerpaar eine fehlerfreie Runde und somit bestanden keine Erwartungen an Kranzauszeichnungen.

Um die Mittagszeit startete die Kat. 1 auf dem Parcours. Die Jüngsten (bis Alter 14) absolvieren eine verkürzte Runde. Auf dem letzten Streckenabschnitt der Talfahrt kam es zu einer Kollision zwischen dem Fahrerpaar Seitz / Graf und einem Weidling einer anderen Sektion, welcher gerade gestartet war und die Reuss überqueren wollte. Die vorfahrtberechtigten Mellinger setzten ihre Fahrt ohne zu zögern durch. Wegen der Kollision wurden sie mit einer Zeitgutschrift entschädigt und fuhren so nur knapp an einem Podestplatz vorbei und erreichten den erfolgreichen 4. Schlussrang.

Weitere Rangierungen

Kat. 1
4. Rang: Graf Florian / Seitz Rafael, 108.0 Pkte

Kat. 2
12. Rang: Höhn Cedric / Christof Cedric, 162.2 Pkte
DS: Studer Pascal / Christof Cedric, 156.1 Pkte

Kat. 3
22. Rang: Maurer Dominic / Roth Raffael, 162.5 Pkte

Kat. F
15. Rang: Schwender Simone / Weyermann Sascia 161.0 Pkte

Kat. C
92. Rang: Mäder Christian / Dietiker Dominic, 164.9 Pkte
96. Rang: Höhn Michael / Keusch Marcel, 164.8 Pkte
102. Rang: Jakob Felix / Häni Remo, 164.6 Pkte
DS: Messina Fabio / Roth Raffael, 163.9 Pkte
119. Rang: Tellenbach Manuel / Schmid Rolf, 163.8 Pkte
147. Rang: Kisseleff Sven / Schibli Matthias, 161.9 Pkte
162. Rang: Dietiker Marc / Weber Mischa, 160.7 Pkte

Kat. D
31. Rang: Höhn Stefan / Graf Pascal, 165.2 Pkte




Zurück zur Übersicht

2019-05-26 17:19:04