Unsere Jungpontoniere

 

Die Jungpontoniere sind unser Nachwuchs und sie sollen den Verein in der Zukunft aktiv weiterentwickeln.  Deshalb investieren wir viel in sie. Zur Zeit besuchen rund 20 Jungpontoniere regelmässig das Training. 

Bist du interessiert, dann viel Spass auf dieser Seite und hoffentlich bis bald bei uns im Training.

Training

Ein Pontonier muss natürlich ausgebildet werden. Während der Sommersaison erlernst du im Weidling das Rudern und Stacheln sowie das Schnüren. Der Jungpontonierleiter wird dabei von mehreren Betreuern unterstützt. Die Jungpontoniere trainieren jeweils Mittwochs (April - September) ab 18:45 bis 20:30 Uhr. Im September, am Ende der Fahrsaison, finden die Pontonierprüfungen statt, an welcher jede Kategorie geprüft wird. Während des Winters trainieren wir in der Turnhalle und erhalten unsere Kondition bei Spiel und Krafttraining.

 

Aktivitäten

Jeweils im Frühling findet das Trainingsweekend statt, an welchem auf einfacherem Gewässer geübt wird, wie man rudert und stachelt. Während den Sommerferien findet das Jungpontonier-Lager des Schweizerischen Pontonier Sportverbandes in Einigen am Thunersee statt. Neben Training und Wettkämpfen gibt es viele weitere Aktivitäten, wie z.B. Talfahrten, Vereinsreise, Wintertraining, Chlaushock, an welchen du als Jungpontonier teilnehmen kannst.

Jungpontonierlager

Das Jungpontonierlager in Einigen am Thunersee findet jedes Jahr während den Sommerferien statt. Jungpontoniere aus der ganzen Schweiz treffen sich um ihre Fähigkeiten im Rudern und Schnüren zu verbessern und natürlich um jede Menge Spass zu haben. Du baust mit deinen Kameraden dein eigenes Zelt aus Holz und Blachen und lebst zehn Tage im Wald direkt am Thunersee. Ein kleiner Einblick ins Lager ermöglicht dir das folgende Video. 

Besuchstag

Jeweils anfangs Saison (April) organisieren die Jungpontoniere einen Besuchstag, an welchem du mit Spiel und Spass unsere Sportart selber erleben kannst. Du hast dort die Möglichkeit, in einem Boot mitzufahren und selbst einmal den Umgang mit Ruder und Stachel zu üben. Den Termin gibt dir der Jungfahrleiter gerne bekannt.

Interesse

Hast Du Interesse als Jungpontonier mitzumachen und bist mindestens 10 Jahre alt? Möchtest du wissen, was ein Pontonier genau macht und was dir der Sport bietet? Benötigst Du weitere Informationen?

 

Dann melde dich beim Jungfahrleiter Dominic Dietiker oder komm direkt zum Training beim Depot (oberhalb der Fussgängerbrücke). Vom Jungfahrleiter bekommst du alle Informationen, welche du benötigst, um unseren Sport und den Verein kennen zu lernen.