Oldiecup 2019

Gestartet sind 36 Boote. Bei guten und fairen Bedingungen wurde der leicht anspruchsvolle Parcours absolviert. Der Pfeiler zeichnete sich schnell als Schlüsselstelle ab. Denn wenn dieser nicht schön angefahren wurde, dann stellte sich auch die anschliessende Ziellandung als Herausforderung dar.

Dass eine fehlerfreie Runde auch für die älteren Fahrerpaare problemlos möglich ist, demonstrierten die Sieger in der Kategorie 120+ und einem Altern von 146 Jahr.

Der älteste Teilnehmer war 88 Jahre und das älteste Fahrerpaar 155 Jahre alt. Diese erreichten sogar den 4. Schlussrang.

Alles in Allem ein gelungener Anlass, welcher den Pontonier-Kollegen gefallen hat.


Sieger Kat. 120+

1. Rang: Käser Urs (75) / Moser Felix (71), Sisseln, 123.4 Pkte 2. Rang: Wehrli Sigmund (74) / Spörri Albert (65), Brugg, 121.0 Pkte 3. Rang: Hug Max (65) / Frei Arthur (55), Schwaderloch, 120.0 Pkte


Sieger Kat. 120+

1. Rang: Berli Urs (57) / Baschnagel Leo (62), Ottenbach, 120.0 Pkte 2. Rang: Hug Max (65) / Vögeli Anton (49), Schwaderloch, 120.0 Pkte 3. Rang: Baschnagel Leo (62) / Humbel Ernst (52), Ottenbach, 120.0 Pkte